Aktuelle Nachrichten

zurück02. Juni 2017Leverkusen:

A3 wieder auf vier Fahrstreifen Richtung Frankfurt befahrbar

Der Ausbau der A3 auf vier Fahrstreifen Richtung Frankfurt zwischen Leverkusen-Zentrum und Köln-Mülheim ist abgeschlossen. Der Streckenabschnitt wird Freitagnacht freigegeben.

Dazu finden von Freitag auf Samstag in diesem Bereich Arbeiten auf der A 3 statt, um die neue Verkehrsführung anzupassen. In der Zeit von Freitag, 2. Juni, 22 Uhr, bis Samstag, 3.6., 5 Uhr, steht deshalb nur ein Fahrstreifen in Fahrtrichtung Frankfurt zur Verfügung.

Seit Juni 2015 wurde die A3 zwischen Köln-Mülheim und Leverkusen auf vier Fahrstreifen je Fahrtrichtung ausgebaut, der südlichere Teil war schon zuvor ausgebaut worden.


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.