22. Januar 2018

Hitdorf: Fährbetrieb eingestellt - voraussichtlich bis Sonntag

Das Hochwasser im Rhein steigt weiter und sorgt jetzt wieder für erste Einschränkungen. Die Fähre zwischen Hitdorf und Langel musste ihren Betrieb einstellen.

Pendler können die Hitdorfer Rheinfähre voraussichtlich die ganze Woche nicht nutzen. Weil der Rheinpegel weiter steigen soll, kann die Fähre bis Sonntag nicht fahren, sagt der Betreiber. Sie soll so vor Treibgut geschützt werden.

Weiterhin gesperrt ist auch der Radweg zwischen Wiesdorf und Rheindorf. Es ist schon das zweite Rheinhochwasser in diesem Jahr.


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.