Schüler können sich für Spitzenjob bei CURRENTA bewerben

Chef für einen Tag

Robert Heße (r.) war 2015 in Leverkusen CHEMPARK-Chef für einen Tag. Möglich machten das CHEMPARK-Leiter Dr. Ernst Grigat (l.) und Daniel Wauben von ChemCologne.


Einen Tag lang eine Spitzenposition im CHEMPARK bekleiden? Das ist für Schüler der Sekundarstufe 2 im Sommer 2016 möglich. Ab sofort können sich Jugendliche für drei verschiedene Führungspositionen beim CHEMPARK-Manager und -Betreiber CURRENTA bewerben.

"Meine Position ist spitze!" geht in die zweite Runde. Insgesamt sechs Chemieunternehmen aus dem Rheinland stellen einen Tag lang leitende Positionen zur Verfügung, auf die sich Schüler der Sekundarstufe 2 aus der Region bewerben können. An der Aktion von ChemCologne, dem Netzwerk der chemischen Industrie im Rheinland, beteiligt sich auch CURRENTA.

"Meine Position ist spitze!" geht in die zweite Runde.

Interessierte Jugendliche können sich bei CURRENTA unter anderem für die Stelle als Leiter der Unternehmenskommunikation im CHEMPARK Leverkusen, für die Stelle als Leiter der Werkfeuerwehr im CHEMPARK Dormagen sowie für die Stelle als Leiter der industriellen Kläranlage im CHEMPARK Krefeld-Uerdingen bewerben.

Die Bewerbungsfrist für alle drei Positionen endet am Freitag, 3. Juni 2016. Eine Jury wählt dann die Gewinner der Aktion aus, die bis zum 17. Juni informiert werden. Das Bewerbungsformular und alle wichtigen Informationen finden Interessenten online auf www.meine-position-ist-spitze.de.

Bewerben für die Stelle als Leiter der Unternehmenskommunikation in Leverkusen.
Robert Heße (r.) war 2015 in Leverkusen CHEMPARK-Chef für einen Tag. Möglich machten das CHEMPARK-Leiter Dr. Ernst Grigat (l.) und Daniel Wauben von ChemCologne.

Im vergangenen Sommer übernahm der Bürriger Schüler Robert Heße für einen Tag den Chefsessel im CHEMPARK Leverkusen. Ein spannendes Erlebnis für den 17-Jährigen und eine Aufgabe, die er mit Bravour meisterte. Dieses Jahr können sich Jugendliche für die Stelle als Leiter der Unternehmenskommunikation bei CURRENTA bewerben. Der Juniorchef nimmt unter anderem an einem Kameratraining teil und informiert die Presse und alle Mitarbeiter über wichtige Entscheidungen.

Interessenten sollten eine ausgeprägte Teamfähigkeit, kommunikatives und politisches Verständnis, Durchsetzungsstärke und naturwissenschaftliches Interesse mit dem Schwerpunkt Chemie mitbringen.

Die Bewerbungsfrist für alle drei Positionen endet am Freitag, 3. Juni 2016. Eine Jury wählt dann die Gewinner der Aktion aus, die bis zum 17. Juni informiert werden. Das Bewerbungsformular und alle wichtigen Informationen finden Interessenten auf www.meine-position-ist-spitze.de.

Bewerben für die Stelle als Leiter der Werkfeuerwehr in Dormagen.
Schüler haben im Sommer die Möglichkeit, die Geschicke der CHEMPARK-Werkfeuerwehr in Dormagen zu lenken.

Im vergangenen Sommer übernahm André Colliard für einen Tag den Chefsessel im CHEMPARK Dormagen. Ein spannendes Erlebnis für den Schüler des Kölner Hansa-Gymnasiums. Und eine Aufgabe, die er mit Bravour meisterte. Dieses Jahr können sich Jugendliche für die Stelle als Leiter der Werkfeuerwehr bei CURRENTA bewerben. Der Gewinner übernimmt unter anderem die Führung der Werkfeuerwehr-Mannschaft, den Check von Chemieanlagen, die Leitung von Feuerwehrübungen und die Personalplanung.

Interessenten sollten eine ausgeprägte Teamfähigkeit mitbringen, besonnen und durchsetzungsstark sein,
naturwissenschaftliches Interesse mit dem Schwerpunkt Chemie haben und sich für Technik begeistern.

Die Bewerbungsfrist für alle drei Positionen endet am Freitag, 3. Juni 2016. Eine Jury wählt dann die Gewinner der Aktion aus, die bis zum 17. Juni informiert werden. Das Bewerbungsformular und alle wichtigen Informationen finden Interessenten online auf www.meine-position-ist-spitze.de.

Bewerben für die Stelle als Leiter der industriellen Kläranlage in Krefeld-Uerdingen.
André Colliard (Mitte) war 2015 CHEMPARK-Chef für einen Tag. Möglich machten das CHEMPARK-Leiter Dr. Ernst Grigat (l.) und Daniel Wauben von ChemCologne.

Interessierte Jugendliche können sich unter anderem für die Stelle als Leiter der industriellen Kläranlage im CHEMPARK Krefeld-Uerdingen bewerben. Der Gewinner stellt die dauerhafte Einsatzbereitschaft der Anlage sicher. Zu seinem Aufgabengebiet gehören etwa die Führung der Mannschaft und die Überprüfung der Reinigungsleistung der Kläranlage.

Interessenten sollten eine ausgeprägte Teamfähigkeit mitbringen und Mitarbeiter führen können,
naturwissenschaftliches Interesse mit dem Schwerpunkt Biologie sowie Chemie haben und sich für Technik und das Thema Abwasserreinigung begeistern.

Die Bewerbungsfrist für alle drei Positionen endet am Freitag, 3. Juni 2016. Eine Jury wählt dann die Gewinner der Aktion aus, die bis zum 17. Juni informiert werden. Das Bewerbungsformular und alle wichtigen Informationen finden Interessenten online auf www.meine-position-ist-spitze.de.

0 Sterne (0 Bewertung)

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.