Projekt Experimentiermeile


Die sechsjährige Lena-Marie schickt lachend eine Luftballonrakete durch die Dormagener Rathaus Galerie. Einige Meter weiter gießen zwei Brüder eine dunkle Flüssigkeit in eine selbstgebaute Minikläranlage und beobachten staunend, wie unten klares Wasser heraus fließt.

An acht Experimentierstationen können Kinder im Vorschul- und Grundschulalter 30 einfache, aber verblüffende Versuche durchführen. So finden die Kinder etwa heraus, welche Stoffe elektrischen Strom leiten oder was Magnetismus ist. An den Nebentischen geht es um die Themen Auge und Licht, Kräfte der Natur, Luft, Ohr und Schall, Stofftrennung, Erde, Umwelt und Wasser. Betreut werden die einzelnen Stationen durch erfahrene Mitarbeiter und Auszubildende von CURRENTA. Die Anleitungen zu den Versuchen gibt es auch zum Mitnehmen für zuhause. Als Anerkennung für ihren Forscherdrang erhalten die kleinen Naturwissenschaftler am Ende eine offizielle Urkunde.

Kontakt

Anne Papsdorf
+49 214 / 30 35396

Welche Flüssigkeiten lassen sich mit Wasser mischen?
Vorbereitungen zum Start einer Luftballonrakete

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.