CURRENTA JobTalk


Das Abitur rückt näher und damit auch die Frage: Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Ist ein Studium das Richtige oder doch eher eine Ausbildung? Und: Zu welchem Job soll der Weg am Ende führen? "Irgendwas mit Medien" – dieses "Berufsbild" ist bereits zum geflügelten Wort geworden und steht sinnbildlich für die Orientierungslosigkeit mancher Abiturienten in Sachen Berufswahl. Denn was hinter ihrem vermeintlichen Traumberuf steckt, davon haben die Schülerinnen und Schüler oft nur eine vage Vorstellung. In unserer Reihe CURRENTA JobTalk klären CURRENTA-Expertinnen und -Experten auf über (ihre) Berufe – in der Schule oder in einem der Nachbarschaftsbüros unserer CHEMPARK-Standorte.

Onion rings – Zwiebel ruft an?

Sprache ist der Schlüssel zur interkulturellen Kommunikation – aber auch immer wieder Quelle für Missverständnisse. Dolmetscher und Übersetzer sind deshalb wichtige Sprach- und Kulturmittler. Hier ist nicht nur Sprachtalent, sondern auch viel Fachwissen und Fingerspitzengefühl gefragt: Denn es kommt nicht allein darauf an, was gesagt wird, sondern auch, wie etwas gemeint ist und verstanden wird.

Referent/in: CURRENTA Sprachendienst

It-Girl oder IT-Fachfrau?

Beides ist möglich – sogar in einer Person. Wirtschaftsinformatiker(innen) zum Beispiel werden gesucht – doch nur wenige Abiturientinnen und Abiturienten entscheiden sich für diesen Dualen Studiengang. Dabei sind hier nicht nur Computer-Nerds gefragt ...

Referent/in: Business-Partner O&I der CURRENTA-Personalabteilung

Und die Party feiern andere ...

Mit dem Klischee vom Partymacher hat der Job eines Event-Managers wenig zu tun. Grundvoraussetzung ist viel Organisationstalent und die Bereitschaft, auch mal am Wochenende oder abends zu arbeiten. Übrigens: Nicht nur Hollywood-Filmpremieren, auch Präsentationen von Geschäftszahlen können "Events" sein.

Referent/in: CURRENTA Veranstaltungsmanagement

Posts, Tweets und Bilder ...

Immer mehr Menschen verbringen immer mehr Zeit im Internet. Facebook und andere soziale Netzwerke sind ein wichtiger Bestandteil unserer Kommunikation geworden – auch für Unternehmen. Doch wen - und vor allem was - erreichen Firmen mit Posts, Tweets und Bildern eigentlich?

Referent/in: CURRENTA Unternehmenskommunikation

Psychologie studieren? Bist du verrückt?

Wer möchte nicht gern wissen, wie sein Gegenüber gerade tickt? Vielleicht ist Psychologie deshalb eines der beliebtesten Studienfächer in Deutschland. Das Einsatzgebiet für Psychologinnen und Psychologen ist mindestens so vielfältig wie das menschliche Verhalten und Denken, das sie erforschen. Doch der Weg dorthin kann steinig werden – wenn man mit falschen Vorstellungen startet ...

Referent/in: CURRENTA Psychologische Prävention

"Irgendwas mit Medien"

Dass ein Pressesprecher entgegen der – in dieser Hinsicht irreführenden – Berufsbezeichnung nicht nur mit der „Presse“ spricht, sondern auch Texte schreibt, ist für manchen Medien-Praktikanten eine (unangenehme) Überraschung. Zahlen sich gute Deutsch-Noten doch aus?

Referent/in: CURRENTA-Unternehmenskommunikation

Networking ist Nett-Working

Gute Noten sind wichtig für den Start in den Beruf. Das sprichwörtliche "Vitamin B" kann jedoch den entscheidenden Vorteil bringen in Sachen Karriere. Und das hat nichts mit Klüngel oder Vetternwirtschaft zu tun: "Networking" bedeutet, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, von denen beide Seiten gleichermaßen profitieren.

Referent/in: CURRENTA Politik- und Bürgerdialog

Projektanfrage / Anmeldung

Projekt-Anfrage CURRENTA JobTalk

Wenn Sie sich für unseren CURRENTA JobTalk interessieren, füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie es ab. Wir nehmen dann unmittelbar Kontakt mit Ihnen auf, um Einzelheiten zu klären. ( * Pflichtfelder)

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.