Fahrradservice

Die Firmen Tectrion und LANXESS bieten Fahradservices im CHEMPARK an.


Sowohl Tectrion als auch LANXESS bieten an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen und Dormagen für ihre Vertragspartner Fahrradservices an, die die Anschaffung, Prüfung, Reparatur und Bestandspflege umfassen.

In Krefeld-Uerdingen betreibt die Eingliederungswerkstatt den Fahrradservice.

Fahrradservice von Tectrion

Unsere Aufgaben

  • Instandhaltung und Reparatur von Werks- und Lastenfahrrädern der CHEMPARK-Angehörigen

  • Dokumentation aller Reparatur- und Inspektionsleistungen

  • Organisation der Neuanschaffung bzw. Ersatzbeschaffung von Fahrrädern für den Vertragspartner

  • Abnahme und Endmontage gelieferter Fahrräder, Anlegen einer Fahrradkarte zur Dokumentation


Leverkusen:

Montag - Freitag 7.00 - 9.00 Uhr u. 9.15 - 12.00 Uhr u. 12.45 - 15.00 Uhr
Gebäude B 311 / Flittard
Kontakt: Ralph Jordans Tel.: 0214 / 30 - 22171

 
Dormagen:
Montag - Freitag 7.00 - 9.00 Uhr u. 9.15 - 12.00 Uhr u. 12.45 - 15.00 Uhr
Gebäude A 901
Kontakt: Friedhelm Wruck, Tel.: 02133 / 51 - 25049
 
Krefeld-Uerdingen:
In Krefeld-Uerdingen wird der Fahrradservice durch die Eingliederungswerkstatt angeboten.
Werkstattadresse:
Duisburgerstraße / Ecke Kathreinerstraße
47829 Krefeld
Peter Erkelenz
Tel.: 02151 / 88 5276
Mail: eingliederungswerkstatt@t-online.de
Fahrradservice von LANXESS

An den Standorten Leverkusen und Dormagen bietet LANXESS für ihre Vertragspartner alle Reparaturleistungen rund um das Rad an. Die Werksfahrräder werden bei Bedarf repariert und spätestens alle zwei Jahr überprüft. (Fahrrad-TÜV).

Leverkusen
Die Fahrradwerkstatt von LANXESS befindet sich im Geb. P 21. Die Abgabestelle für die Werksfahrräder befindet sich an der Nordseite, Tor 175N.

Ansprechpartner:
Ralf Schröder
Tel: 0221 / 8885 2866.

Dormagen
Die Sammelstelle in Dormagen befindet sich am Geb. C 581 auf der Westseite, Tor 469.

Ansprechpartner:
Manfred Bürger
Tel.: 02133 / 51 22967

Ablauf der Reparatur

  • Der Auftraggeber vereinbart telefonisch oder über E-Mail einen Abgabetermin
  • Das Rad wird vom Auftraggeber entweder nach P 21 Nordseite, Tor 164 (LEV) oder nach C 581 Westseite, Tor 469 (DOR) gebracht - Annahme- und Ausgabezeit täglich 7:00 – 16:00 Uhr
  • Die schriftliche Beauftragung und Schlüsselübergabe erfolgt in der Fahrradwerkstatt P21 (LEV) bzw. Sammelstelle C581 (DOR)
  • Nach ca. 5 Werktagen (LEV) bzw. 7 Werktagen (DOR) erfolgt an gleicher Stelle die Rückgabe
  • Leihräder werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt (bei Terminvereinbarung berücksichtigen)

Auftragsformular Fahrradservice


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.