Sprachendienst

Die Mitarbeiter verfügen über eine hohe sprachliche Kompetenz und ausgezeichnete Fachkenntnisse, speziell im Chemie- und Pharmaumfeld.

In international tätigen Konzernen werden für eine reibungslose Kommunikation mit Kollegen und Geschäftspartnern regelmäßig Übersetzungen und Dolmetscherleistungen benötigt. Wir übernehmen sämtliche Aufgaben in diesem Bereich - für alle Sprachen und Sprachkombinationen. Dank unserer Leistungen können Sie mit jedem Gesprächspartner in seiner Muttersprache kommunizieren, ohne zuvor zeitintensive Sprachkurse besuchen zu müssen. So hinterlassen Sie einen kompetenten Eindruck, fremdsprachige Verhandlungen lassen sich erfolgreicher abwickeln. Und mit Informationen in der Landessprache, wie z. B. Broschüren, können Sie weltweit überzeugen.

Ansprechpartner
Name Telefon Aufgaben
Elaine-Suzanne Britton +49 214 / 30 81155 Leitung Sprachendienst
Head of Language Service
Sabine Karner +49 214-30 31197 Sprachendienst Abteilungsbüro
Karyn Bosslet +49 214-30 81142 Deutsch - Englisch, Life Science
David Cavell +49 214-30 42555 Deutsch - Englisch
David Devine +49 214-30 61408 Deutsch - Englisch
Christa Hastedt +49 214-30 42599 Englisch - Deutsch, Niederländisch
Alexander-Frederick Mann +49 214-30 82847 Deutsch - Englisch, Life Science
Monica Parcet +49 214-30 42384 Spanisch
Peter Randall Deutsch - Englisch
Lucy Taylor +49 214-30 46374 Deutsch - Englisch
Caitriona Tracey +49 214-30 53054 Deutsch - Englisch
Übersetzungen

Wir übersetzen alle u. a. wichtige fremdsprachigen Veröffentlichungen des Bayer-Konzerns sowie der Teilkonzerne und Servicegesellschaften:

  • Geschäftsberichte
  • Aktionärsbriefe
  • research
  • Unternehmens-Leitlinien

Darüber hinaus bieten wir Übersetzungen an für:

  • Unterlagen für Pressekonferenzen und Veranstaltungen
  • Pressemitteilungen und Referate
  • Reden
  • Verträge, Gesetzestexte und andere juristische Schriftstücke
  • Webseiten
  • Imagebroschüren, Produktbroschüren, anwendungstechnische Handbücher, Sicherheitsdatenblätter, Transportvorschriften, Lagerungsvorschriften
  • Korrespondenz
  • Klinische Berichte und Unterlagen für die Zulassung neuer Produkte
  • QM-Handbücher
  • Filmskripte
Dolmetschen

Gesprächsdolmetschen

Wenn Sie einen Dolmetscher benötigen, um mit ausländischen Geschäftspartnern Gespräche zu führen oder einen kurzen Vortrag dolmetschen zu lassen, stehen Ihnen die Übersetzer des Sprachendienstes (Sprachen: Englisch und Spanisch) zur Verfügung. In allen anderen Sprachen vermitteln wir Ihnen Gesprächsdolmetscher. Der Erfolg des Dolmetschens hängt entscheidend davon ab, dass Sie uns vorher über den Gesprächsgegenstand und die Gesprächsteilnehmer informieren und uns Unterlagen zur Verfügung stellen.

Konferenzdolmetschen

Wenn Sie für eine Konferenz Dolmetscher benötigen, vermitteln wir Ihnen in allen Sprachen erprobte Dolmetscher, die dem Internationalen Verband der Konferenzdolmetscher (AIIC) angeschlossen sind. Zum Simultandolmetschen werden normalerweise zwei Dolmetscher pro Sprache benötigt. Der Erfolg des Dolmetschens (und Ihrer Konferenz!) hängt entscheidend davon ab, dass Sie uns - rechtzeitig vorher - genaue Angaben über die Art der Veranstaltung machen und uns detaillierte Unterlagen (Informationsmaterial und ggf. die schriftlichen Vorträge) zur Verfügung stellen.

Textüberarbeitung

Sie beherrschen eine Fremdsprache so gut, dass Sie einen Brief oder einen Vortrag gleich in dieser Sprache aufsetzen können? Auch dann können wir Ihnen helfen. Unsere Muttersprachler geben Ihren Texten gerne den "letzten Schliff".

Fragen und Antworten

Für wen übersetzt der Sprachendienst?
Unsere Auftraggeber sind:

  • alle Bayer-Gesellschaften
  • die CHEMPARK-Partner

Wie kann man Aufträge an den Sprachendienst erteilen?
Wir bitten Sie, den Sprachendienst über das Übersetzungsportal zu beauftragen.

Wie lange dauert eine Übersetzung?
Wie lange wir für eine Übersetzung brauchen, können wir Ihnen in der Regel erst sagen, wenn wir den Text gesehen haben. Es ist u. a. abhängig von der

  • Länge, Lesbarkeit und Schwierigkeit des Textes,
  • verfügbaren Kapazität.

Nennen Sie uns Ihren Terminwunsch - wir sagen Ihnen, ob er machbar ist.

Was kostet eine Übersetzung?
Unsere Preisliste senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu (Tel. 0214 / 30 31197 oder Mail an sabine.karner@currenta.de).

Wer erledigt Ihre Übersetzungen?
Übersetzungen in die Sprachen Englisch und Spanisch sowie aus den Sprachen Englisch und Niederländisch ins Deutsche werden vom Sprachendienst intern erledigt, soweit wir freie Kapazitäten haben. Andernfalls beauftragen wir externe Übersetzer und Übersetzungsbüros im In- und Ausland. Die Zusammenarbeit mit diesen Externen basiert auf Rahmenverträgen (die u.a. eine Vertraulichkeitsklausel enthalten) und auf einer ständigen Überwachung der Qualität gemäß unserer QM-Richtlinie.

Was ist mit Sprachkombinationen, die in unserer Abteilung nicht vertreten sind?
Für solche Sprachkombinationen rekrutieren wir Fachübersetzer auf dem freien Markt des In- und Auslands. Wenn Sie einen Auftrag für eine in unserer Abteilung nicht vertretene Sprachkombination erteilen, sollten Sie wissen:

  • Es gibt relativ wenige gute Übersetzer auf dem Markt.
  • Die Fachsprache ist u. U. nicht entwickelt.
  • Wir können die Übersetzungen – zumindest in die Fremdsprache – nicht selbst überprüfen.

Wie gewährleistet der Sprachendienst gute Übersetzungen?
Der Sprachendienst orientiert sich in seiner Arbeit an der selbst erarbeiteten QM-Richtlinie und verpflichtet auch die externen Übersetzer und Übersetzungsbüros zur Einhaltung dieser Richtlinie. Gemäß unserer QM-Richtlinie übersetzen unsere Mitarbeiter grundsätzlich in die jeweilige Muttersprache. Auf Kundenwunsch können wir eine Übersetzung durch einen zweiten qualifizierten Muttersprachler prüfen lassen. Hierfür fallen zusätzliche Kosten an.

Wie können Sie uns unterstützen?
Sie als Auftraggeber können dazu beitragen, dass Sie schnell eine gute Übersetzung erhalten. Bitte beachten Sie deshalb die folgenden Hinweise:

  • Lieferung eines möglichst vollständigen, fehlerfreien, gut leserlichen Ausgangstexts
  • Präzise Formulierung des Auftrags:
    • Sprachrichtung (z. B. Deutsch => Englisch)
    • Name und Telefonnummer des Ansprechpartners für fachliche Rückfragen
    • ggf. Verwendungszweck der Übersetzung (z. B. zur eigenen Information, als Gesprächs- oder Verhandlungsunterlage, zur Veröffentlichung)
    • gewünschter Liefertermin
    • ggf. Hinweis auf besondere Vertraulichkeit
    • ggf. Sonderwünsche
  • Erreichbarkeit des Auftraggebers/fachlichen Ansprechpartners (z. B. Mitteilung von Abwesenheiten)
  • Bereitschaft des Auftraggebers/fachlichen Ansprechpartners zur Erteilung von Auskünften
  • Ggf. Beifügen von Vorstücken und Übersetzungsunterlagen
  • Ggf. Lieferung von Hintergrundinformation (z.B. ob die Rede schon gehalten wurde oder noch nicht, ob der Vertrag schon abgeschlossen ist oder noch verhandelt wird, ob der Vortrag z.B. in Spanien oder in Mexiko, in England oder in den USA gehalten werden soll)
  • Ggf. Terminologievorgaben
  • Realistische Terminvorgaben, bei knapp gesetzten Terminen vorherige Rücksprache mit dem Sprachendienst
  • Bei längerfristig vorhersehbaren Projekten vorherige Rücksprache mit dem Sprachendienst und frühestmögliche Lieferung der zu übersetzenden Texte Unverzügliche Mitteilung von Auftragsänderungen (Stornierung, Kürzungen, Erweiterungen, Terminverschiebungen)
  • Rückmeldung von Beanstandungen
  • Nachträgliche Änderungen der Übersetzung in Fremdsprachen möglichst nur in Absprache mit dem Sprachendienst; zumindest sofortige Mitteilung der vorgenommenen Änderungen
  • Bei Werbeslogans und Anzeigen, die auch im Ausland verwendet werden sollen: bereits in der Konzeptionsphase Berücksichtigung der Umsetzbarkeit in die Fremdsprache, z.B. bei Wortspielen und Bezug auf Bilder
  • Bei gedruckten fremdsprachlichen Publikationen: Beauftragung des Sprachendienstes mit dem Korrekturlesen sämtlicher Druckfahnen

An wen können Sie sich bei Beanstandungen wenden?
Bitte teilen Sie uns Beanstandungen umgehend mit. Ihre Ansprechpartner sind:

  • der zuständige Fachübersetzer oder
  • die Abteilungsleiterin Elaine Britton.
Wie steht der Sprachendienst zu maschinellen Übersetzungsprogrammen?
Die auf dem Markt angebotenen Billigprogramme für halb- und vollautomatische Übersetzungen sind nur für allerbescheidenste Ansprüche geeignet, nämlich für Texte mit sprachlich primitiven kurzen Sätzen. Wörter mit unterschiedlicher Bedeutung, zusammengesetzte Substantive, Nebensätze und idiomatische Wendungen können diese Systeme nicht befriedigend verarbeiten. Insbesondere bei Freeware-Übersetzungsprogrammen aus dem Internet ist äußerste Vorsicht geboten. All diese Systeme sind für professionelle Zwecke völlig unbrauchbar.

Es gibt aufwendige Übersetzungsprogramme, die begrenzt einsetzbar sind (vorzugsweise für repetitive lange Texte mit einfacher Syntax, klar abgegrenzter Fachterminologie, eindeutiger Semantik und kurzen Sätzen). Da der anfängliche Aufwand (Eingabe der Fachterminologie in das System) extrem hoch ist und die Übersetzungen von einem Humanübersetzer nachredigiert werden müssen, rechnen sie sich nur, wenn regelmäßig große Textmengen eines bestimmten Sachgebiets zu übersetzen sind.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.