Das Schülerlabor - Erlebnis Chemie


Unser Schülerlabor steht Schülern von der Klasse 3 bis 12 zur Verfügung. Anmelden können Sie sich elektronisch. Mitarbeiter des Labors nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

Allgemeine Informationen

Anreise:
Die Anfahrt erfolgt selbstständig. In Leverkusen hält der Bus am Westring. Von dort ist das Gebäude 4242, Alter Bürriger Deich, in 3-Gehminuten erreichbar. Die Teilnehmer sollten lange Hosen und festes Schuhwerk tragen sowie Pausenbrot und Getränke mitbringen.

Veranstaltungsort:
Labor und Schulungsräume in Gebäude 4242 Entsorgungs- und Recyclingzentrum, Leverkusen Bürrig (das Gebäude liegt außerhalb des Entsorgungszentrums). Eine Anfahrtskizze finden Sie hier.

Termine:
dienstags und donnerstags, andere Tage sind auf Anfrage und bei langfristiger Planung möglich.

Optimale Teilnehmerzahl:
24
Für Klassen mit mehr als 24 Schülern/innen können die Experimente im Schülerlabor nach Rücksprache mit den LehrerInnen so organisiert werden, dass auch für große Gruppen ein erfolgreiches Experimentieren möglich ist.

Infos für die Primarstufe

Für die Primarstufenschüler bieten wir Experimente rund um das Thema Wasser - von der Trinkwassergewinnung bis zur Reinigung in der Kläranlage.

Die Veranstaltung dauert von 9:00 Uhr - 11:00 Uhr. Eine anschließende Besichtigung des Gemeinschaftsklärwerkes Leverkusen ist nach Absprache möglich, wenn die Gruppe einen eigenen Bus zur Verfügung hat.

Hier können Sie sich anmelden.

Infos für die Sekundartstufe
Schülerinnen und Schüler bei einem Experiment zur Stofftrennung.

Für die Klassen 5 bis 12 bieten wir Versuche an, die den Lehrplan der NRW-Schulen unterstützen. Gleichzeitig vermitteln wir die gelebte Praxis der Chemie im benachbarten CHEMPARK.

Die jungen Forscher lernen während sie experimentieren, wie Stoffgemische getrennt, chemische Bindungen geknüpft oder Salzlösungen mit Strom zerlegt werden können. Darüber hinaus erfahren sie auch, welche Rohstoffe und Energieträger im CHEMPARK benötigt werden, um die verschiedenen Chemikalien herzustellen. Auch der Vorteil von Produktionskreisläufen und effizient eingesetzter Energie wird vermittelt.

Die Schulversuche wurden so ausgewählt, dass sie die Lernziele der Schulen für die Klassen 5 bis 12 unterstützen. Und in dem begleitenden Unterricht erfahren die Schüler, wie ihre Laborreaktionen im CHEMPARK zur Herstellung von Chemieprodukten genutzt werden.

Die Lehrerinnen und Lehrer können sich aus 59 unterschiedlichen Versuchen diejenigen aussuchen, die am besten zum aktuellen Lehrplan passen. Durch die vorherige telefonische Absprache mit den betreuenden Chemikerinnen wird der Experimental-Tag bei CURRENTA für jede Klasse passgenau ausgerichtet.

Hier können Sie sich anmelden.

Projektexposé

Thema:
Vermittlung der in den Curricula vorgesehenen Lerninhalte durch Experimente, Unterricht und Transfer zu der betrieblichen Praxis im CHEMPARK

Lernziele:

  • Übertragen des neu erlernten Wissens auf die Anwendung in der chemischen Industrie
  • Einblick in eine moderne, nachhaltige Chemie und Kreislaufwirtschaft
  • Erkennen von Umweltvorgaben für die Produktion

Module:
Experimente im Labor und Unterrichtseinheiten im Schulungsraum

Inhalte:
09:00 - 09:45 Uhr - Einführung in die Experimente und Sicherheitsbelehrung

09:45 - 11:00 Uhr - Experimente
11:00 - 11:45 Uhr - Unterricht
11:45 - 12:30 Uhr - Labor
12:30 - 13:00 Uhr - Abschlussunterricht

Pausen werden individuell eingeplant.

Projektanfrage / Anmeldung

Projekt-Anfrage Schülerlabor

Wenn Sie sich für unser Schülerlabor interessieren, füllen Sie bitte das Formular aus und senden Sie es ab. Wir nehmen dann unmittelbar Kontakt mit Ihnen auf, um Einzelheiten zu klären. ( * Pflichtfelder)

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.