Tectrion hat freie Ausbildungsplätze

Tüftler und Technikfreaks gesucht

Wer eine technische Berufsausbildung mit Zukunft anstrebt, ist bei Tectrion richtig. Für den Ausbildungsstart im September 2017 gibt es noch freie Ausbildungsplätze.


Der Industriedienstleister Tectrion bildet ab September 2017 an den Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen 30 Auszubildende in sieben technischen Berufen aus. Aktuell sucht das Unternehmen noch Schülerinnen und Schüler, die sich für Handwerk und Technik interessieren und einen Ausbildungsplatz suchen. Jugendliche, die im Vorfeld einen realistischen Einblick in die Anforderungen einzelner Berufsfelder erhalten möchten, können ein Praktikum im Unternehmen absolvieren.

"Qualifizierter Nachwuchs ist eine entscheidende Investition in die Zukunft unseres Unternehmens und natürlich auch für die jungen Menschen, die sich nach dem Schulabschluss für eine Ausbildung bei uns entscheiden", so Tectrion Geschäftsführer Hans Gennen. Über alle Ausbildungsjahrgänge hinweg sind fast 100 Auszubildende im Unternehmen – mit spannenden Aufgaben von Anfang an: "Das Ausbildungsspektrum ist riesig und keine Minute langweilig", findet Jerome Laubner, der sich für eine Ausbildung zum Mechatroniker entschieden hat. Marvin Blinn, im zweiten Lehrjahr zum Elektroniker für Automatisierungstechnik, sieht das genauso: "Ich lerne viel, habe Spaß dabei und bin Teil eines Teams, das mich jederzeit unterstützt."

Ob Industriemechaniker, Mechatroniker, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Anlagenmechaniker, IT-Systemelektroniker, Elektroniker für Automatisierungstechnik oder Betriebstechnik – mit dieser umfassenden Bandbreite bildet das Unternehmen gefragte Spezialisten für die Zukunft aus. "Viele unserer ehemaligen Auszubildenden unterstützen uns heute als Facharbeiter, Techniker oder Ingenieure", freut sich Personalreferent Andreas Buchmann. Er begleitet junge Nachwuchskräfte vom ersten Kennenlernen bis zur späteren Abschlussprüfung. Seine Erfahrung zeigt: "Für viele junge Menschen ist eine technische Berufsausbildung der Start in ein erfolgreiches Berufsleben mit vielfältigen Entwicklungsperspektiven."

Alle Ausbildungswege im Detail unter: https://www.ausbildung.de/unternehmen/tectrion/

5.6 Sterne (3 Bewertungen)

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.