27. April 2016Tipps der Bayer-Gastronomie im Nachbarschaftsbüro

CHEMPUNKT eröffnet Grillsaison

Trotz winterlicher Temperaturen: "Grillen mal anders" lautete das Motto, unter dem die Experten der Bayer-Gastronomie am Mittwoch, 27. April 2016, mit dem Dormagener Netzwerk 55plus den Kochlöffel bzw. die Grillzange schwangen. Die Gastronomen gaben Anleitung, wie leckere und zugleich besonders gesunde Grillmarinaden gelingen – und welche Zutaten es für den perfekten Smoothie braucht.

Im Nachbarschaftsbüro CHEMPUNKT wurde aber nicht nur gebrutzelt: Die Wirtschafterinnen der Dormagener Seniorenheime informierten sich, wie man den sonntäglichen Kaffeeklatsch aufpeppt, und die Leiterinnen und Mitarbeiterinnen ortsansässiger Kindertagesstätten bekamen Tipps, wie auch ganz kleine Feinschmecker gesund und KiTa-tauglich bekocht werden können. Ein Teil der Informationen wurde direkt vor Ort in die Tat umgesetzt – die Abwechslung von Vorträgen und Mitmach-Aktionen sorgte für ein buntes Programm.

Unser Bild zeigt: Manfred Duhatschek (l.) und Timo Kahl (2.v.l.) von der Bayer-Gastronomie bei der Zubereitung von Kräuterbutter im Dormagener Nachbarschaftsbüro CHEMPUNKT; ebenfalls im Bild die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Netzwerks 55plus.


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.