Aktuelle Verkehrshinweise

07. Mai 2019

A3: Vollsperrung bei Emmerich am Wochenende

Emmerich/Krefeld (straßen.nrw). Von Freitagabend (10.5.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (13.5.) um 5 Uhr wird die A3 zwischen den Anschlussstellen Emmerich und Emmerich-Ost in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Für den Neubau der Brücke "Speelberger Straße" über die A3 ist dies die letzte Vollsperrung. Umleitungen werden mit Rotem Punkt zwischen den Anschlussstellen Emmerich und Emmerich-Ost für beide Fahrtrichtungen über die B220 (´s-Herenberger Straße), Weseler Straße und Netterdensche Straße ausgeschildert. Als großräumige Umfahrung der Sperrung bietet sich die linksrheinische A57 an.

Zum Hintergrund

Die 44 Jahre alte Brücke der Speelberger Straße wurde heutigen Belastungen nicht mehr gerecht und wird jetzt erneuert. Die neue Brücke wird in einer sogenannten Segmentbauweise erstellt. Die Besonderheit beim Bau besteht darin, dass bereits im Werk hergestellte, fertige Fahrbahntafeln - sogenannte Fahrbahnsegmente - eingebaut werden und man sich so die Traggerüst- und Betonierarbeiten vor Ort spart die bei konventioneller Ausführung notwendig sind. Auf bereits zwei vor Ort installierte Stahlverbundträger werden die Fahrbahnsegmente am Samstag ab 6 Uhr morgens aufgelegt. Die 22 Fahrbahnsegmente sind jeweils 9,30 Meter breit, 2,67 Meter lang und 53 Zentimeter hoch. Sie werden wie die Glieder einer Perlenkette mittels nachträglicher eingebauter Spannglieder in der Lage auf den Stahlträgern gehalten.

Ab Freitagabend (10.5.) um 20 Uhr wird die A3 gesperrt und es werden Autokrane aufgebaut, um die Fahrbahnsegmente ab Samstagmorgen (11.5.) um 6 Uhr bis abends um 23 Uhr aufzulegen. Danach erfolgt der Rückbau der Autokrane und die vor Ort geöffneten Rückhaltesysteme werden wieder geschlossen.

Die Sperrung kann möglicherweise bereits Sonntagvormittag wiedeer aufgehoben werdeen. Da es sich aber um ein Pilotprojekt handelt, bei dem man zeitliche Puffer installieren sollte, wurde die Sperrung bis Montagfrüh angesetzt.

Nachdem die Fahrbahnsegmente aufgelegt worden sind, werden noch Arbeiten im Bereich des Straßendamms der überführten Gemeindestraße ausgeführt, sodass die Brücke erst Mitte Juni (geplant 14.06.) wieder für den untergeordneten Straßenverkehr freigegeben werden kann.

Die neue Brücke kostet rund 3 Millionen Euro.


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.