Aktuelle Verkehrshinweise

03. Apr 2020

A40/A45: Neue Schilderbrücken für das Kreuz Dortmund-West

Dortmund (straßen.nrw). Am Montag (6.4.) richtet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr im Autobahnkreuz Dortmund-West eine Baustellenverkehrsführung für die De- und Montage von Verkehrszeichenbrücken ein. Während der etwa acht Wochen langen Bauzeit stehen in beiden Fahrtrichtungen auf einer Strecke von etwas mehr als einem Kilometer jeweils zwei verengte Fahrstreifen zur Verfügung, zeitweise muss die Fahrbahn für wenige Stunden auf einen Fahrstreifen begrenzt werden.

An zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden Ende April werden in Fahrtrichtung Dortmund die drei alten Verkehrszeichenbrücken inklusive ihrer Betonfundamente abgerissen. Der Aufbau der neuen Fundamente wird voraussichtlich zwei Wochen dauern. Die Erneuerung der beiden Verkehrszeichenbrücken unmittelbar vor dem Kreuz Dortmund-West findet voraussichtlich Ende Mai statt. Die dritte Verkehrszeichenbrücke direkt im Ausfahrtsbereich wird durch so genannte Bodentafeln im Bereich der Grünfläche rechts der Überleitungen zur A45 ersetzt.

Zu einem späteren Zeitpunkt wird Straßen.NRW auch die Verkehrszeichenbrücken im Kreuz Dortmund-West auf der A45 erneuern. Insgesamt investiert der Landesbetrieb dafür etwa eine Millionen Euro aus Bundesmitteln.


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.