Aktuelle Verkehrshinweise

10. Jun 2020

A42: Engpässe in beiden Richtungen am Wochenende zwischen Duisburg-Beeckerwerth und der Rheinbrücke Beeckerwerth

Duisburg (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert am kommenden Wochenende in beiden Richtungen auf der A42 zwischen Duisburg-Beeckerwerth und der Rheinbrücke Beeckerwerth die Asphaltschichten. Deshalb ist auf dieser Strecke von Freitag (12.6.) um 21 Uhr bis Montag (15.6.) um 5 Uhr je Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen frei und es gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 80 Stundenkilometer.

Durch die Arbeiten werden beide Fahrtrichtungen an der Rheinbrücke Beeckerwerth auf den Einbau einer Achslastmessstelle vorbereitet. Um die dafür notwendigen Sensoren an der Brücke platzieren zu können, muss die Strecke sehr eben sein. Deshalb werden durch die Bauarbeiten vorhandene Spurrillen beseitigt. Da die Arbeiten von der Witterung abhängen, können sich Verschiebungen ergeben.

Hintergrund

Seit Anfang April dürfen Fahrzeuge mit einer Achslast von mehr als zwölf Tonnen die Rheinbrücke Beeckerwerth nicht passieren. Damit Straßen.NRW diese Daten verlässlich messen kann, wird am übernächsten Wochenende in beiden Fahrtrichtungen auf der rechtsrheinischen Seite der Brücke eine Anlage installiert, die die Achslasten im fließenden Verkehr aufzeichnet.


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.