Aktuelle Verkehrshinweise

26. Feb 2020

A46: Nächtliche Sperrung und Engpässe zwischen Düsseldorf-Süd und Düsseldorf-Holthausen

Düsseldorf (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Verkehrszentrale errichtet auf der A46 für eine Verkehrsbeeinflussungsanlage eine Verkehrszeichenbrücke über beide Richtungsfahrbahnen zwischen der Anschlussstelle Düsseldorf-Holthausen und dem Autobahndreieck Düsseldorf-Süd.

Hierfür ist es erforderlich, dort die Fahrbahn Richtung Neuss Dienstagnacht (3./4.3.) zu sperren. Der Verkehr wird im Autobahndreieck Düsseldorf- Süd auf die A59 bis zur Anschlussstelle Düsseldorf-Garath abgeleitet. Der auffahrende Verkehr in der Anschlussstelle Düsseldorf-Eller in Fahrtrichtung Neuss wird ebenfalls zur A59 abgeleitet. Die Umleitung wird dann durch den Roten Punkt innerstädtisch über die Frankfurter Straße und Münchener Straße bis zur Anschlussstelle Düsseldorf Bilk wieder auf die A46 erfolgen.

In Fahrtrichtung Wuppertal wird der Verkehr kurzzeitig durch die Polizei angehalten.

Der Zeitplan

Dem Verkehr steht zwischen dem Autobahndreieck Düsseldorf-Süd und der Anschlussstelle Düsseldorf-Holthausen in beiden Fahrtrichtungen ab 20.30 Uhr jeweils noch ein Fahrstreifen zur Verfügung. Ab 21.30 Uhr wird die Richtungsfahrbahn Neuss gesperrt. Die Maßnahme wird Mittwoch (4.3.) um 5 Uhr beendet sein.

Das Projekt

Die Verkehrszentrale errichtet diese Verkehrszeichenbrücke für eine sogenannte dWiSta (= dynamische Wegweiser mit integrierter Stauinformation). Weitere Informationen zu dWiSta-Tafeln und dem Thema „Telematik im Straßenverkehr“: www.strassen.nrw.de/de/verkehr/verkehrstelematik.html


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.