Aktuelle Verkehrshinweise

22. Apr 2020

DEGES: A1: Verkehrseinschränkung an der Talbrücke Volmarstein am 23. April

Pressemitteilung der DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH

Am Donnerstag, 23. April, 9 bis 20 Uhr, steht den Verkehrsteilnehmern auf der A 1 in Fahrtrichtung Bremen, in Höhe der Anschlussstelle Volmarstein, nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Grund für die einspurige Verkehrsführung sind umfangreiche Markierungsarbeiten im Bereich der Talbrücke Volmarstein.

Wir bitten um Verständnis und besondere Aufmerksamkeit.

Zum Projekt

Die DEGES plant und realisiert im Auftrag des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen den Bau der neuen Talbrücke Volmarstein. Diese ersetzt die bisherige Brücke an der Autobahn A 1 östlich der Anschlussstelle Volmarstein, die im Jahr 1959 erbaut wurde. Eine Bauwerksprüfung im Dezember 2011 und spätere Nachrechnungen ergaben, dass die Brücke erheblich geschädigt ist und schnellstmöglich neu gebaut werden muss.

Der Ersatzneubau besteht aus einem Spannbeton-Überbau und komplett neuen Unterbauten. Die neue Brücke wird 285 Meter lang und 31 Meter breit werden; jede Fahrtrichtung hat danach drei Fahrstreifen sowie einen Standstreifen.


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.