Aktuelle Verkehrshinweise

10. Jun 2020

Starke Verkehrsbehinderung A1 Twello - Deventer Oost Juli und August

Pressemitteilung von Rijkswaterstaat

Rijkswaterstaat erweitert die A1 zwischen Apeldoorn und Azelo mit neuen Fahrstreifen. Zwischen Samstag, den 11. Juli bis zum 23. August arbeiten wir auf der Strecke Twello - Deventer Oost. Um die Arbeiten sicher auszuführen sind die Fahrstreifen schmaler, gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h und sind diverse Auf- und Abfahrten gesperrt. Verkehrsteilnehmer müssen mit schweren Behinderungen und einem Zeitverlust von etwa 30 Minuten rechnen.

Schmale Fahrstreifen

Samstag 11. Juli bis Sonntag 23. August:

  • Strecke Twello (Nummer 22) und Deventer-Oost (Nummer 24) und Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h.

Auf- und Abfahrten gesperrt

Samstag 11. Juli bis Freitag 31. Juli:

  • Auffahrt Deventer (Nummer 23) in Fahrtrichtung Hengelo;
  • Abfahrt Deventer-Oost (Nummer 24) aus der Fahrtrichtung Apeldoorn.

Samstag 1. August bis Sonntag 23. August:

  • Auffahrt Deventer-Oost (Nummer 24) in Fahrtrichtung Apeldoorn;
  • Abfahrt Deventer (Nummer 23) aus der Fahrtrichtung Hengelo.

Der Verkehr wird zu den jeweils nächsten Auf- und Abfahrten weitergeleitet.

Empfehlung für Verkehrsteilnehmer

  • Obwohl während der Arbeiten in beiden Richtungen immer zwei (schmalere) Fahrstreifen verfügbar bleiben, empfehlen wir die A1 bei Deventer vom 11. Juli bis zum 23. August weitestgehend zu meiden.
  • Verkehrsteilnehmer folgen bitte den Anweisungen auf den Hinweisschildern und Informationstafeln.

Starke Verkehrsbehinderung

  • weniger schneller Verkehrsfluss infolge schmalerer Fahrstreifen;
  • Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h;
  • mehr Zeitverlust zu den Hauptverkehrszeiten. Die zusätzliche Fahrzeit kann bis 30 Minuten betragen;
  • ein Überholverbot für Frachtverkehr;

Planung 2020-2025

Rijkswaterstaat führt von 2019 bis 2025 durch den Bau zusätzlicher Fahrstreifen einen Ausbau der A1 zwischen Apeldoorn-Zuid und dem Autobahnkreuz Azelo durch. Im Juli und August 2020 wird die A1zwischen Twello und Deventer-Oost auf 2 x 4 Fahrstreifen verbreitert. Außerdem arbeiten wir 2020 und 2021 an dem Teilstück zwischen Markelo und dem Autobahnkreuz Azelo. Von 2022 bis 2025 arbeitenwir an dem Abschnitt zwischen Apeldoorn-Zuid und Twello.

Weitere Informationen?

Beachten Sie die aktuellen Verkehrsinformationen über die App Rijkswaterstaat Actueel oder folgen Sie dem Twitterkanal @RWSverkeersinfo. Projektinformationen sind zu finden in niederländischer Sprache auf: www.A1oost.nl


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.