Wisch und weg

CHEMPARK kompakt

Wisch und weg

Die Wolkendecke verdichtet sich, es wird dunkler und die ersten Regentropfen prasseln an die Scheiben. Was daheim gemütlich wirken kann, ist beim Autofahren meist weniger angenehm. Denn Regentropfen verschlechtern die Sicht durch die Front- und Heckscheiben. Zum Glück gibt es Scheibenwischer: Früher noch von Hand betrieben, sorgen Wischarm und -blatt dafür, dass Schmutz und Nässe heute wie von selbst von der Scheibe geschoben werden.

Für einen klaren Durchblick sorgen dabei die Wischblätter aus Baypren® – einem Kautschuk von Arlanxeo, der einiges aushält. Extreme Temperaturen, Schnee, Öl und andere Chemikalien. Außerdem: Durch die geringe Reibung des Wischblatts auf der Scheibe läuft der Wischarm fast lautlos von links nach rechts.

0 Sterne (0 Bewertung)

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.