25. April 2018CHEMPARK Leverkusen

Im Dialog bleiben

Unser Bild zeigt CHEMPARK-Leiter Lars Friedrich mit Landrat Stephan Santelmann und Kreisdirektor Dr. Erik Werdel bei der Besichtigung eines Einsatzwagens mit Spezialausrüstung der CHEMPARK-Werkfeuerwehr (v.l.n.r.).
Unser Bild zeigt CHEMPARK-Leiter Lars Friedrich mit Landrat Stephan Santelmann und Kreisdirektor Dr. Erik Werdel bei der Besichtigung eines Einsatzwagens mit Spezialausrüstung der CHEMPARK-Werkfeuerwehr (v.l.n.r.).

Landrat Stephan Santelmann besucht den CHEMPARK

"Wir bleiben im Dialog", sagen CHEMPARK-Leiter Lars Friedrich und Stephan Santelmann, Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises unisono. Gerne war der im vergangenen Herbst gewählte Landrat zusammen mit Kreisdirektor Dr. Erik Werdel auf Einladung von Friedrich nach Leverkusen gekommen. Santelmann erklärte: "Wir haben viele Anknüpfungspunkte zu unserer Nachbarstadt Leverkusen. Besonders aktuell ist sicherlich das Thema Mobilität und die damit verbundene infrastrukturelle Anbindung unserer Städte." Ebenso war das Thema Sicherheit im Fokus des Treffens, leitet Friedrich im CHEMPARK doch das gesamte Leistungsfeld Sicherheit mit rund 600 Mitarbeitern. "Sicherheit reicht weit über die Werksgrenzen hinaus. Daher freuen wir uns über einen konstruktiven Austausch auch zu diesem wichtigen Punkt", so Friedrich. Zudem waren sich alle Teilnehmer des Treffens in einem weiteren Punkt einig: "Der gemeinsame Austausch wird auch zukünftig und regelmäßig stattfinden."


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.