22. Dezember 2020Kantinenwechsel in H4, E43, R88 und L17

Mehr Salat oder mehr Pommes? Was gibt’s zu Essen in den neuen Primus-Kantinen?

Das Spektrum des neuen Kantinenbetreibers reicht von veganen Gerichten über Suppen und Eintöpfen bis hin zu Streetfood. Auch liebgewonnene Klassiker wie etwa Currywurst mit Pommes werden weiterhin im Angebot sein.
Das Spektrum des neuen Kantinenbetreibers reicht von veganen Gerichten über Suppen und Eintöpfen bis hin zu Streetfood. Auch liebgewonnene Klassiker wie etwa Currywurst mit Pommes werden weiterhin im Angebot sein.

Zum Jahreswechsel wird die Primus Service GmbH die Covestro-Kantinen in NRW betreiben. Als Regionalleiter bei Primus Service wird Rolf Ripkens dann gemeinsam mit den jeweiligen Betriebsleitern für die Kantinen in Dormagen (Gebäude E43), Leverkusen (Gebäude H4) und Krefeld Uerdingen (Gebäude R88 & L17) zuständig sein. Im Interview erklärt der 56-Jährige auch, was sich verändern und was gleichbleiben wird.

Was geht eigentlich in Kantinen besser? Salat oder Pommes?

Rolf Ripkens: "Mittlerweile ist der Anspruch an Ernährung und damit auch an uns Gastronomen enorm gestiegen. Und die Essgewohnheiten wandeln sich immer noch. Im ersten Betriebsrestaurant, in dem ich gearbeitet habe, hatte ich bei 400 Mittagessen vielleicht sechs Vegetarier. Das hat sich komplett geändert. Mittlerweile liegt der Anteil der Gäste, die sich für ein vegetarisches Gericht entscheiden oft über 30 Prozent."

Was wird 2021 anders sein beim Gang in Ihre Kantine?

Rolf Ripkens: "Unsere Gäste werden die Veränderung vor allem im Speiseplan sehen. Hinter den vier neuen Menülinien „Elan“, „Garden“, „Bowl“ und „Meat“ stecken nicht nur leckere Gerichte, die handwerklich zubereitet werden, sondern auch eine Philosophie: unsere Qualitäts-Charta. Die Auswahl der Zutaten und die Herstellung der Gerichte orientieren sich hierbei an den folgenden Kriterien: nährstoffoptimierte Lebensmittel, fettarme Garmethoden, maximaler Frischegrad. Und bei der Produktion achten wir auf den schonenden Umgang mit Ressourcen. Außerdem werden wir jeden Monat neue Aktionen anbieten. Unsere erste Aktion im Januar beispielsweise dreht sich rund um das Thema „pflanzliche Proteine“. Es gibt leckere Gerichte, die besonders viel von diesen enthalten. Zum Beispiel eine würzige Hafer-Lauchfrikadelle mit Erbsenpüree und Apfel-Senfsud oder ein cremiges Weizen-Risotto mit Kürbis und geräuchertem Tofu"

Wird denn wirklich alles anders?

Rolf Ripkens: Nein. Es wird weiterhin das beliebte „Stammessen“ geben, welches selbstverständlich ebenfalls in der Herstellung und Kulinarik durch unsere Qualitäts-Charta geprägt ist. Beispielsweise werden unsere Schnitzel handgeklopft und paniert.

Wie erfahren Kolleginnen und Kollegen, was in den Kantinen angeboten wird?

Rolf Ripkens: Die Speiseplanauskunft für alle Standorte wird im Internet sowie in einer App zur Verfügung gestellt. Um auf einen Blick die Wochenansicht vor Ort zu sehen, wird es Monitore im Eingangsbereich der Kantinen geben. Das jeweilige Tagesangebot der Menülinien sehen unsere Gäste auf Bildschirmen an allen Countern, die warme Speisen ausgeben. Nähere Details zum Internetspeiseplan und der App werden wir demnächst noch bekanntgeben.

Haben Sie eigentlich einen persönlichen Favoriten unter den Gerichten, die im Menüplan stehen?

Rolf Ripkens: (lacht) Nicht wirklich – ich halte es beim Essen ähnlich wie mit der Musik: alles außer Metal und Jazz beziehungsweise alles außer Koriander und Insekten.

 

Infobox

  • Wer sich einen Eindruck über das zukünftige Angebot in den von Primus Service betriebenen Kantinen machen möchte, findet hier den Eröffnungs-Speiseplan für die erste Januarwoche.
  • Informationen zu Primus Service finden Sie hier.
  • Zu den Monatsaktionen finden Sie hier weitere Informationen:
  • .Informationen zum Umgang mit Guthaben auf den Mitarbeiterausweisen finden Sie hier.

 

Rolf Ripkens ist Regionalleiter und Koch bei der Primus Service GmbH.
Rolf Ripkens ist Regionalleiter und Koch bei der Primus Service GmbH.

x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.