09. Februar 2022Chempark Leverkusen

Kurzzeitiger Produktaustritt

Kurzzeitiger Produktaustritt

Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Chempark Leverkusen gegen 19:53 Uhr zu einem Produktaustritt an der Dichtung einer Rohrleitung. Der Produktaustritt wurde gestoppt. Die Werkfeuerwehr und die Berufsfeuerwehr sind im Einsatz und setzten einen Wasserschleier ein, um das austretende Produkt niederzuschlagen. Der Luftmesswagen ist im Einsatz. Zur Warnung der Bevölkerung wurde NINA-Warnung ausgelöst die mittlerweile zurückgenommen wurde.


Ansprechpartner:
Timo Krupp Tel. 0214-2605-57832 oder 0175-30-57832 E-Mail: timo.krupp@currenta.de


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.