Aktuelle Verkehrshinweise

02. Dez 2020

A1: Ersatzneubau Brücke Hengstey: Verkehrseinschränkung am 5. Dezember

Pressemitteilung der DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH

Am Samstag, 5. Dezember, 13 bis 20 Uhr, wird die A 1 in Fahrtrichtung Köln in Höhe der Brückenbaustelle Hengstey auf einen Fahrstreifen eingeengt. Grund für die einstreifige Verkehrsführung ist die Außerbetriebnahme des Teilbauwerks der Bestandsbrücke sowie die Inbetriebnahme des Ersatzteilbauwerks in Fahrtrichtung Köln, es finden dabei Markierungsarbeiten statt sowie die Einrichtung der Verkehrssicherung.

Wir bitten um Verständnis und um besondere Aufmerksamkeit.

Zum Projekt

Die Brücke Hengstey überspannt mit einer Gesamtlänge von 88 Metern insgesamt acht Bahngleise und zwei Gemeindestraßen. Die Bestandsbrücke wurde 1960 mit je zwei Fahrstreifen pro Richtung errichtet; 1985 wurde sie um einen weiteren Fahr- und einen Standstreifen je Richtung erweitert.

Die DEGES plant und realisiert im Auftrag des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen den Bau der neuen Brücke Hengstey, diese wird das bisherige Bestandsbauwerk im Zuge der Autobahn A 1 ersetzen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://www.deges.de/projekte/projekt/a-1-ersatzneubau-der-bruecke-hengstey/


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.