Aktuelle Verkehrshinweise

15. Okt 2020

A3: Verbesserung des Verkehrsflusses an der Anschlussstelle Lohmar

Lohmar (straßen.nrw). Ab Donnerstag (22.10.) verändert sich die Verkehrsführung an der A3-Abfahrt Lohmar auf die B484 in Richtung Siegburg mit dem Ziel, den Verkehrsfluss zu verbessern. Verkehrsteilnehmer, die auf die B484 nach Siegburg möchten, können dann wieder die ursprüngliche Rechtsabbiegespur nutzen und umgehen so die mobile Ampelanlage. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg richtet dazu ab Montag (19.10.) eine provisorische Überfahrt an der Anschlussstelle ein.

Hintergrund:

Zwischen Lohmar und dem Kreuz Bonn/Siegburg erneuert der Landesbetrieb die A3 derzeit grundhaft. Der stetig wachsende Verkehr hat auf der Fahrbahn deutliche Spuren hinterlassen: Spurrillen, Risse und Flickstellen machen eine grundhafte Sanierung der Fahrbahn der A3 auch zwischen der Anschlussstelle Lohmar und dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg zwingend erforderlich. Im Rahmen der Instandsetzung werden die Fahrbahnen, Brücken, Straßenausstattung und Lärmschutzwände erneuert. Für die Anwohner entlang der Autobahn wird der Lärmschutz durch höhere und zusätzliche Lärmschutzwände sowie lärmmindernden Asphalt verbessert. Um den heutigen Belastungen standhalten zu können, müssen auf der gut sechs Kilometer langen Strecke 13 Brückenunterführungen verstärkt oder sogar komplett durch neue Brücken ersetzt werden.


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.