Aktuelle Verkehrshinweise

19. Nov 2020

Einladung für Journalisten: Baugrunduntersuchungen A44 / Umbau Kreuz Dortmund/Witten

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Autobahnkreuz Dortmund/Witten (A45/A44) wird zu einem leistungsstarken Autobahndreieck umgebaut, um den wachsenden Verkehrsmengen gerecht zu werden. Im Vorfeld dieser umfangreichen Bauarbeiten laufen auf der A44 Baugrunduntersuchungen. Bei diesen Bohrungen wurde ein zehn Mal drei Meter großer Hohlraum entdeckt und inzwischen weitgehend verfüllt.

Gleichzeitig nutzt Straßen.NRW die Vollsperrung, um den Umbau des Kreuzes zu einer „rechtsliegenden Trompete“ voranzutreiben. Über den Fortgang der Baugrunduntersuchungen und die Arbeiten im Autobahnkreuz möchten wir Sie gerne im Rahmen eines Pressetermins an der A44 informieren.

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

  • Was? Baugrunduntersuchungen A44 / Umbau Kreuz Dortmund/Witten
  • Wann? Mittwoch, 25. November, 11 Uhr
  • Wo? Dortmund, Menglinghauser Straße, unter der A44 zwischen Am Liebringskamp und Zur Hockeneicke
  • Wer? Dieter Reppenhorst, Leiter der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm; Rainer Hüsken, Straßen.NRW-Projektleiter; Michael Neumann, Straßen.NRW-Projektleiter; Michael Grösbrink, arccon Ingenieurgesellschaft

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Berichterstattung.

Bei der Veranstaltung bitten wir Sie, alle vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten und dort, wo es notwendig ist, eine Maske zu tragen. Für eine bessere Planung freuen wir uns über eine Anmeldung unter kommunikation@strassen.nrw.de.


x CURRENTA CURRENTA zum Home-Bildschirm hinzufügen:
drücken und dann Zum Home-Bildschirm.